Startseite » Veranstaltungen » Pressearbeit im Verein – Texte und Fotos

Verwenden Sie diese Tastaturbefehle, um die Schriftgröße zu verändern:

STRG bzw. STRG+

Pressearbeit im Verein – Texte und Fotos

23.11.2021 um 19:00 - 21:00
Landratsamt Unterallgäu
Landkreis Unterallgäu und Stadt Memmingen

Unterallgäu. 

Warum steht von uns eigentlich nie etwas in der Zeitung?
Diesen Vorwurf hören Redakteure immer wieder von Vereinsvertretern. Dabei hat es jeder Verein selbst maßgeblich in der Hand, ob über ihn berichtet wird oder eben nicht. Dazu muss die erste Fußballmannschaft auch sicherlich nicht in der Regionalliga spielen: In jedem Kegelclub, jedem Frauenbund jedem Musikverein gibt es Geschichten, die erzählt werden können; ganz unabhängig von einer Jahresversammlung.

Welche „Geschichten“ für die Medien interessant sind, wie man diese findet und was man damit macht – darum geht es an diesem Abend. Die Referentin gibt einfache Tipps, wie es der eigene Verein öfter „in die Zeitung“ schafft.

Dabei wird es neben dem Schreiben von Pressetexten auch um das Thema (Presse-) Fotos gehen. Die Referentin will zeigen, welche Alternativen es zu den immer gleichen Gruppenfotos gibt, welche Rolle das „Recht am eigenen Bild“ spielt und warum es sinnvoll ist, sich bewusst über Bilder und ihre Verbreitung Gedanken zu machen.

Wann: Dienstag, 23. November 2021, 19 bis 21 Uhr
Für wen: alle Interessierten (max. 30 Teilnehmer)
Wo: Landratsamt Unterallgäu (Raum 400), Bad Wörishofer Str. 33, 87719 Mindelheim
Referent: Stefanie Vögele, Leiterin der Pressestelle des Unterallgäuer Landratsamts, ehem. Zeitungsredakteurin sowie Fotografin bei einer Nachrichtenagentur
Kosten: keine
Veranstalter: Landkreis Unterallgäu und Stadt Memmingen
Anmeldung: E-Mail an bildungsregion@lra.unterallgaeu.de oder unter Telefon 08261/995-182
Anmeldeschluss: 12. November 2021